US

Analyse vom 06.04.2016

US-Börsen

Den Wall Street-Börsen drohen am Dienstag weitere schwere Verluste. Der Future auf den Dow Jones liegt eine Stunde vor Handelsstart mit 0,8 % im Minus. Belastend wirken die schwachen Vorgaben aus Übersee, Zinssorgen sowie der anhaltende Ölpreisverfall.

Konjunktur

Das Defizit in der US-Handelsbilanz hat sich im Februar um 1,4 Mrd. auf 47,1 Mrd. Dollar stärker als erwartet ausgeweitet. Fed-Mitglied Evans rechnet in diesem Jahr mit zwei Zinserhöhungen. Grundsätzlich halte er einen „sehr flachen Zinspfad“ für den am besten geeigneten Weg, die Geldpolitik zu normalisieren.

Unternehmen

Nach einem starken 2. Quartal und hohen Kosteneinsparungen erhöht die Pharma-Kette Walgreens Boots ihre Gewinnprognose für 2016 leicht auf die Spanne von 4,35 bis 4,55 Dollar je Aktie. Das Vorstandsmitglied Thomas O. Staggs wird Walt Disney überraschend zum 6. Mai verlassen. Twitter hat laut Bloomberg die Online-Rechte für Donnerstags-Spiele der American-Foot-ball-Liga NFL erhalten und sich in einem Bieterwettstreit u. a. gegen Amazon durchgesetzt. Tesla hat im ersten Quartal 14.820 Autos verkauft — ein Plus von 50 % zum Vorjahr. Geplant waren allerdings 16.000 Auslieferungen. Analysten zufolge ist die geplante Fusion von Pfizer und Allergan gefährdet. Das US-Finanzministerium hat neue Maßnahmen gegen Steuerflucht im Zuge von Firmenübernahmen angekündigt. Pfizer verspricht sich von dem Zukauf und der Verlagerung des Steuersitzes nach Irland vor allem steuerliche Vorteile. Groupon erhält von der Investmentfirma Atairos Management eine Finanzhilfe von 250 Mio. Dollar und prüft eine engere Kooperation mit Comcast.

Aktie des Tages: Trina Solar Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

Rückblick

Die Aktie von Blackrock hat im Zuge einer Konsolidierung ein kurzfristig interessantes Kursniveau erreicht.

Charttechnischer Ausblick:

Bei 331,70 $ befinden sich die jüngsten Tiefs aus dem März. Auch verläuft dort der Aufwärtstrend seit Februar. Die Kreuzunterstützung ist demnach für ein antizyklisches Long-Manöver in Richtung der Flaggenoberkante bei rund 343,00 $ interessant. Ein Umweg über die beiden EMAs kann nicht ausgeschlossen werden. Unter 329,00 $ wird es indes eng für die Bullen.

Widerstände: 343,00 + 347,00
Unterstützungen: 331,70 + 329,00

Aktuelle Mini Futures (Open End)

LONG (PA8G9K)
Basispreis 9.290,00
Hebel 17,45
Laufzeit 24.03.2016

SHORT (PB2S0D)
Basispreis 10.560,00
Hebel 12,84
Laufzeit 24.03.2016

Aktuelle Optionsscheine

LONG (PA8G9K)
Basispreis 9.290,00
Hebel 17,45
Laufzeit 24.03.2016

SHORT (PB2S0D)
Basispreis 10.560,00
Hebel 12,84
Laufzeit 24.03.2016

daily US BNP PARIBAS

Dow Jones Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

Rückblick

Der Dow Jones korrigierte gestern im Tief bis auf 16.299 Punkte, zog im Anschluss aber deutlich an und erreichte ein neues Zwischenhoch.

Charttechnischer Ausblick:

Heute deutet sich erneut ein schwächerer Start an. Bei 16.300 und 16.235 Punkten ist der Index auf der Unterseite gut abgesichert und könnte von dort aus eine weitere Aufwärtswelle starten. Offene Ziele auf der Oberseite befinden sich bei 16.588 und 16.666 Punkten. Unter 16.172 Punkten würde sich das Bild dagegen deutlich verschlechtern.
Intraday Widerstände: 16.555 + 16.588 + 16.666
Intraday Unterstützungen: 16.300 + 16.235 + 16.172

Aktuelle Turbos

LONG (PA8G9K)
Basispreis 9.290,00
Hebel 17,45
Laufzeit 24.03.2016

SHORT (PB2S0D)
Basispreis 10.560,00
Hebel 12,84
Laufzeit 24.03.2016

Aktuelle Unlimited Turbos

LONG (PA8G9K)
Basispreis 9.290,00
Hebel 17,45
Laufzeit 24.03.2016

SHORT (PB2S0D)
Basispreis 10.560,00
Hebel 12,84
Laufzeit 24.03.2016

Aktuelle Minis (Open End)

LONG (PA8G9K)
Basispreis 9.290,00
Hebel 17,45
Laufzeit 24.03.2016

SHORT (PB2S0D)
Basispreis 10.560,00
Hebel 12,84
Laufzeit 24.03.2016

Nasdaq 100 Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

Rückblick

Der Nasdaq 100 konsolidierte gestern zunächst unterhalb des Widerstands bei 4.268 Punkten, um zum Handelsende hin auf ein neues Hoch auszubrechen.

Charttechnischer Ausblick:

Die Marke von 4.268 Punkten dient von jetzt an als Unterstützung. Im Idealfall erreicht der Nasdaq 100 heute noch einmal die Zone zwischen 4.238 und 4.226 Punkten, um von dort aus auf 4.328 oder sogar 4.347 Punkte anzusteigen. Kurse unterhalb des EMA50 würden dagegen für eine weitergehende Konsolidierung sprechen.
Intraday Widerstände: 4.328 + 4.347
Intraday Unterstützungen: 4.268 + 4.238 + 4.226

Hot Stocks

Aktie Kursveränderung Ereignis
UPS +2,84?% auf $96,75 Quartalszahlen
Michael Kors +15,86?% auf $46,75 Quartalszahlen
Alere +46,29?% auf $54,39 Abbott Laboratories will für $56,00 je Aktie übernehmen
Pfizer -1,49?% auf $29,70 Quartalszahlen
Netflix +1,58?% auf $95,58 Kaufempfehlung von Piper Jaffray

US-Termine

Termin Uhrzeit (DE) Bedeutung
IBD/TIPP-Verbrauchervertrauen Februar 16:00 Mittel
Rede von Kansas City Fed Präsidentin Esther George 19:00

Quartalszahlen des Tages

Ausgewählte Quartalszahlen
Apollo Education Group, Bed Bath & Beyond, Constellation Brands, Global Payments, Monsanto, MSC Industrial Direct, RPM International

daily Dax® BNP PARIBAS

BNP Paribas Video-Corner

In der wöchtenlichen Internetsendung „Born Akademie“ erfahren Sie alles über Charttechnik. Dabei wendet der Namensgeber der Sendung Rüdiger Born stets eine Mischung aus Theorie und Live-Praxis an. Born bespricht sowohl die Aktien- also auch die Rohstoff- und Währungsmärkte. Sie können via Chat Fragen stellen, die der Moderator aufgreifen wird. Mehr Informationen zur Sendung finden Sie hier.

Bleiben Sie am Puls der Märkte

Wie steht es um den DAX? Was sagt Draghi? Wann steigt der Ölpreis? Lesen Sie jeden Morgen kurz nach Börseneröffnung in aller Kürze den Kommentar zu den Geschehnissen an den Märkten und den bevorstehenden Ereignissen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Besuchen Sie uns auf der Invest 2016

Die Invest ist die größte Veranstaltung im deutschsprachigen Raum rund um Finanzthemen und findet am 15. und 16. April in Stuttgart statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 4, Stand C32. Weitere Informationen zur Veranstaltung und wie Sie Eintrittskarten beziehen können erhalten Sie hier.

Kennen Sie schon unsere anderen dailys?

Haftungshinweis: Dieser Newsletter von BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland ist eine Produktinformation und Marketingmitteilung, die sich an private und professionelle Kunden in Deutschland und Österreich richtet, wie definiert in § 31a deutsches Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und § 1 österreichisches Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 (WAG 2007). Er stellt weder ein Angebot noch eine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeiner Finanzanlage dar. Dieser Newsletter ist keine Finanzanalyse im Sinne des deutschen WpHG oder österreichischen WAG 2007 oder Börsengesetz. Der Erwerb von hierin beschriebenen Wertpapieren kann und sollte ausschließlich auf Basis der im jeweiligen Prospekt enthaltenen Informationen erfolgen. Den allein verbindlichen Wertpapierprospekt erhalten Sie kostenfrei in Deutschland bei BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland, Europa-Allee 12, 60327 Frankfurt am Main, sowie unter www.derivate.bnpparibas.com. Stand: Januar 2016. Die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt und beruhen auf Quellen, die wir für zuverlässig erachten. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit können wir jedoch nicht übernehmen. Wichtige Information für US-Personen: Die hierin beschriebenen Produkte und Leistungen sind nicht an US-Personen gerichtet. Dieser Newsletter darf nicht in die USA eingeführt oder gesandt oder in den USA oder an US-Personen verteilt werden. Die vorliegende Analyse (Charts und Texte zur Produktauswahl) wurde von Analysten der BörseGo AG, Balanstrasse 73, 81541 München erstellt und wurde von BNP Paribas nur unwesentlich verändert durch das Hinzufügen aller anderen Bestandteile. Emittentenrisiko: Die in diesem Newsletter beschriebenen Wertpapiere werden von BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland emittiert. Als Inhaberschuldverschreibungen unterliegen die von BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland emittierten Wertpapiere keiner Einlagensicherung. Der Anleger trägt daher mit Erwerb des Wertpapiers das Ausfallrisiko der betreffenden Emittentin. Angaben zum Rating von BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland sind unter www.derivate.bnpparibas.com erhältlich. Marken: DAX® und TecDAX® sind eingetragene Marken der Deutschen Börse AG. STOXXSM, STOXX 50SM und EURO STOXX 50 SM Index sind Marken der STOXX Limited und/oder Dow Jones & Company, Inc. Dow Jones Industrial AverageSM ist ein Dienstleistungszeichen von Dow Jones & Company. S&P 500® ist ein eingetragenes Warenzeichen der McGraw-Hill Companies, Inc. Nasdaq 100® ist eine eingetragene Marke von The Nasdaq Stock Market, Inc. NYSE Arca Gold Bugs Index ist Eigentum der NYSE Euronext. Nikkei 225® Index ist Eigentum der Nihon Keizai Shimbun, Inc. © 2016 BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe oder Vervielfältigung des Inhalts dieses Newsletters oder von Teilen davon in jeglicher Form ohne unsere vorherige Einwilligung sind untersagt. Das Logo von BNP Paribas S.A. sind Marken von BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland.