About Rocco Gräfe

This author has not yet filled in any details.
So far Rocco Gräfe has created 209 blog entries.
20 11, 2018

dailyDAX: DAX Start unter 11.200 Punkten

By Rocco Gräfe| 20. November 2018|

Mit dem Erreichen bzw. Unterschreiten des 76,4 % Retracements bei 11.200 am heutigen Morgen wird der DAX in eine neue Phase eintreten. Die DAX Unterstützung 11.200 ist bereits so tief, so dass es äußerst schwer wird, von hier aus in letzter Minute Aufwärtsmomentum für Anstiege zu 11.690/11.865 aufzubauen.

20 11, 2018

dailyDAX-Video: börsentägliche Chartanalyse

By Rocco Gräfe| 20. November 2018|

In Ergänzung zum täglichen dailyDAX® Newsletter können Sie jeden Morgen gegen 9.00 Uhr den DAX-Tagesausblick unseres Chart-Experten Rocco Gräfe per Video sehen. In dem kurzen Clip erfahren Sie mehr zu Kursgrenzen und Roccos aktueller Tagesprognose.

19 11, 2018

dailyDAX: Geduld ist gefragt

By Rocco Gräfe| 19. November 2018|

Der DAX fällt heute wahrscheinlich zunächst bis 11.343 oder 11.300/11.295 und steigt dann bis 11.400 oder 11.450. Eine weitere DAX Unterstützung ist 11.200 (76,4 % Retracement). Auch von 11.200 sind Starts größerer Intraday Anstiege möglich. Der direkte Re-Test des Jahrestiefs bei 11.050 ist aktuell nicht unbedingt 1. Wahl, würde aber im Anschluss, ausgehend von 11.050/11.000, eine Gegenreaktion bis ca. 11.200 hervorrufen.

16 11, 2018

dailyDAX: Freundlicher Wochenabschluss

By Rocco Gräfe| 16. November 2018|

Die DAX "BÄREN-KO Marke" des laufenden Abwärtstrends ist 11.443. Wird sie mindestens 1 Sekunde vom XETRA DAX berührt, werden neue DAX Wochentiefs unwahrscheinlicher. Der DAX beginnt freundlich bei 11.400 und fällt entweder direkt zum Gap 11.354 und steigt dann wieder an, oder der DAX steigt nach dem freundlichen Start direkt weiter bis 11.443/11.450.

15 11, 2018

dailyDAX: Große Variantenvielfalt

By Rocco Gräfe| 15. November 2018|

Der DAX könnte heute zunächst von 11.413 bis 11.480/11.505 steigen. Ab 11.480/11.505 käme ein Rücklauf zu 11.400 in Frage. Dann wird es spannend. Halten 11.400, so wäre das Umfeld gut genug, um Richtung 11.690 zu steigen. In einigen Fällen muss allerdings sogar nochmal der Test von 11.300 mit eingeplant werden.

14 11, 2018

dailyDAX: Temporäre Outperformance

By Rocco Gräfe| 14. November 2018|

Es bleibt zu prüfen, ob sich dieser Eindruck etwas verfestigt am heutigen Tag. Oberhalb von 11.350 ist der DAX heute im Zweifel stabil. Widerstände des Tages sind 11.488 (61,8 % RT) und 11.525 sowie 11.550 (EMA200/ h1). Über 11.550 wäre der Weg frei zu neuen Novemberhochs (11.690+x). Unterstützung des Tages ist 11.400. Bei 11.400 könnte der DAX Anfangsschwäche auffangen.

13 11, 2018

dailyDAX: Pullbackziel erreicht

By Rocco Gräfe| 13. November 2018|

Das untere Idealziel der mehrtägigen Pullbackstrecke wurde bei 11.300 nachbörslich erreicht. Ab 11.300 muss der DAX wieder steigen, wenn er sich bequem die Chance auf den 2. Test von 11.690 erhalten will. Jede weitere Pullbackausdehnung ist überflüssig und gefährlich für die bullischen Folgeanstiege.

12 11, 2018

dailyDAX: Freundliche Eröffnung.

By Rocco Gräfe| 12. November 2018|

Solange der DAX nicht mehr unter 11.436/11.418 fällt, darf man seit Freitag erstmals davon ausgehen, dass die 2. Anstiegsphase zu 11.690 bzw. 11.865 sowie ggf. 12.065 (a=c) begonnen hat. Der DAX beginnt heute freundlich, aktuelle Vorbörse: 11.585. Ein Widerstand stellt sich dem DAX Kursverlauf bei 11.580 in den Weg.

9 11, 2018

dailyDAX: DAX in der Pullbackphase

By Rocco Gräfe| 9. November 2018|

Die abwärts gerichtete DAX Pullbackphase hat idealerweise ein Ziel bei ca. 11.300. Die Doppelkerzenkombination der Tage Mittwoch und Donnerstag ist für heute eine bärische Ausgangslage.

8 11, 2018

dailyDAX: DAX bleibt unbeeindruckt

By Rocco Gräfe| 8. November 2018|

11.592 (EMA200/ h1) ist nach der heutigen sprunghaft festeren Eröffnung eine Unterstützung. Der DAX hat oberhalb von 11.592 die Chance zum Anstieg bis 11.690/11.700. 11.690/11.700 ist ein zu beachtender Widerstand.