Vorbörsliche Tendenz:

Widerstände (Intraday):

Unterstützungen (Intraday):

Schlusskurs: USD

BRENT Indikation: USD

Rückblick

Der Ölpreis Brent entwickelte sich am Donnerstag seitwärts weiter. Die Notierungen konnten sich dabei aber oberhalb des gebrochenen Abwärtstrends der Vortage halten.

Ausblick

Der Rücklauf könnte sich als bullischer Pullback darstellen. Somit bietet sich die Möglichkeit, die Ausbruchsbewegung ausgehend von 43,00 USD auszudehnen in Richtung 44,34 USD. Erst darüber wird der Weg nach oben freier. Rutscht Brent hingegen unter 42,60 USD zurück, wird ein Kurseinbruch in Richtung 41,05 USD schnell wieder möglich.