Vorbörsliche Tendenz:

Widerstände (Intraday):

Unterstützungen (Intraday):

Schlusskurs: USD

BRENT Indikation: USD

Rückblick

Der Ölpreis Brent setzte auch am Dienstag die Seitwärtsbewegung fort. Dabei kam es zu einem moderaten Anstieg, welcher aber nicht über die Hürde bei 43,29 USD führte.

Ausblick

Der Kursverlauf besitzt die Chance, die Rally bald weiter auszudehnen. Zunächst bildet sich jedoch ein kleines symmetrisches Dreieck aus. Wird dieses nach oben aufgelöst mit einem Ausbruch über 43,29 USD, könnte ein Anstieg in Richtung 44,34 USD und später bis 48,93 USD folgen. Abgaben bis 42,30 USD sind jederzeit möglich, darunter würde sich der Weg bereits bis 41,00 USD öffnen.