Eine Anleihe ist ein Wertpapier, das einen festen oder variablen Zinsertrag bietet. Die Laufzeit und die Art der Zahlungen bei Fälligkeit sind vorgegeben. Am Ende der Laufzeit erfolgt eine Zahlung, in der Regel zu 100 % des Nennbetrags. Der Anleger einer Anleihe hat gegenüber dem Emittenten einen Anspruch auf Geldzahlung.