Die Higher Time Frame (HTF) oder auch höhere Zeitebene gibt einen Überblick über den übergeordneten Kursverlauf, in welchem Trend sich ein Markt aktuell also befindet. Bei dieser Überlegung werden die verschiedenen Trends in höhere oder übergeordnete und niedrigere oder untergeordnete eingeteilt, jeweils in Bezug auf den vor den eigenen Handel ausgesuchten Trendverlauf.

Quelle: Rüdiger Born

Kommentar von Rüdiger Born

Es ist vorteilhaft, die eigene Analyse nicht auf eine Zeiteinheit zu beschränken, sondern sowohl das übergeordnete Bild für den Überblick, aber auch darunterliegende Zeiteinheiten für die Feinabstimmung zu berücksichtigen. Die Kombination der verschiedenen Zeiteinheiten erhöht die Aussagewahrscheinlichkeit und kann helfen, etwaige Fehleinschätzungen deutlich zu verringern.