Eine Korrektur ist eine Bewegung im Trend, die entgegen der vorherrschenden Richtung läuft. Sie verschafft dem Markt eine Erholung in einem dynamischen Umfeld und bietet günstige Einstieg für verspätete oder zusätzliche Handelspositionen. Korrekturen verlaufen häufig in einem im Vergleich zum Trend flacheren Kanal, dreiwellig in einer ABC Bewegung oder aber häufig schwankend.

Quelle: Rüdiger Born

Kommentar von Rüdiger Born

Das Aufspüren von Korrekturen bietet für Händler gleich mehrere Vorteile: einerseits bestätigen Sie die eigentliche Trendrichtung und gleichzeitig bieten sie vergünstigte Einstiegsniveaus. Gleichzeitig sind Korrekturen tendenziell nicht verwechselbar mit den starken Trendbewegungen.