Das Target (auch: Gewinnziel) ist der Preis, bei dem eine Position im Gewinn geschlossen werden soll. Dieses Kursniveau wird in der Regel im Vorhinein bestimmt und begrenzt damit den möglichen Gewinn.

Quelle: Rüdiger Born

Kommentar von Rüdiger Born

Die Überlegung eines Gewinnziels ist für das Risikomanagement eines Trades maßgeblich. Dabei muss nicht notwendigerweise der Gewinn am Gewinnziel realisiert werden. Jedoch sollte vor jedem Trade ein Mindestziel ausgemacht werden, bis wohin die Bewegung der Erwartung nach auf jeden Fall laufen dürfte. Nur dann lassen sich Chance/Risiko-Verhältnisse ausrechnen und für die Bewertung eines Trades verwenden.