Bullisch

Es hat nicht sein sollen. Nach zweimaligem Erfolg hintereinander erzielte das Team von BNP Paribas bei der diesjährigen Preisverleihung „Zertifikatehaus des Jahres“ Platz 2. Die Commerzbank bekam den „Goldenen Bullen“ verliehen. Platz 3 ging an die Zertifikateabteilung von HSBC. Neben dem Zertifikatepreis wurden im feierlichen Rahmen mehrere „Bullen“ an Fondsmanager, Versicherungsunternehmen, Vermögensverwalter und mit Reiner Winkler vom DAX-Unternehmen MTU an den Unternehmer des Jahres vergeben.